UNDP Support to VET System Rural Development

Projekt abgeschlossen

Land/Region Thema Periode Budget
Georgien
Governance
Dezentralisierung
01.12.2009 - 31.12.2011
CHF 374'000
Hintergrund

Der Landwirtschaftssektor hinkt der Wirtschaft hinterher, die in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen ist. Die Anstrengungen der georgischen Regierung, die Armut in den ländlichen Gebieten zu verringern, waren nicht erfolgreich. Um das zu ändern, muss die Berufsausbildung besser werden.

Ziele

Das Projekt soll dazu beitragen, ein Aus- und Weiterbildungssystem einzuführen, das auf die Bedürfnisse des Marktes eingeht und es den Berufsleuten erlaubt, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten den neuen Anforderungen des Marktes anzupassen.

Aktivitäten

Das UNDP koordiniert die Umsetzung des Projekts mit dem Ministerium für Bildung und Wissenschaften, Berufsverbänden und den Regionalbehörden. Die DEZA unterstützt das Projekt finanziell.

Verantwortliche Direktion/Bundesamt DEZA
Kreditbereich Ostzusammenarbeit
Projektpartner Vertragspartner
Organisation der Vereinten Nationen (UNO)
  • Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen
  • UNDP


Budget Laufende Phase Schweizer Beitrag CHF   374'000 Bereits ausgegebenes Schweizer Budget CHF   364'912
Projektphasen

Phase 2 01.12.2009 - 31.12.2011   (Completed)