Institutionelle Partnerschaften

Leitung: Rahel Bösch

Die Abteilung Institutionelle Partnerschaften (IP) fördert die Zusammenarbeit und den institutionellen Dialog der DEZA mit Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit der Schweiz. Die Aufgaben der IP sind folgende:

  • Verhandlung und Begleitung der Programmbeiträge der DEZA an Schweizer NGO
  • Verhandlung und Begleitung des Beitrages der DEZA an die Förderung der Bildung für nachhaltige Entwicklung im Schweizer Schulsystem
  • Austausch mit den Kantonen und Gemeinden zu Fragen der Entwicklungszusammenarbeit