Informationen für Lehrerinnen und Lehrer

Das Thema internationale Zusammenarbeit kann in unterschiedlichen Formen im Unterricht vermittelt werden. Die DEZA, éducation21 oder Alliance Sud bieten Informationen und Materialien für die lebendige Unterrichtsgestaltung zu diesem Thema. 

DEZA-Website

  • Porträt: Die DEZA in Kürze
  • Dokumentationsmaterial, z.B. Zeitschriften, Hefte und Bücher über Themen der internationalen Zusammenarbeit: bestellen oder herunterladen
  • DEZA-Magazin «Eine Welt»: kostenlos abonnieren
  • DEZA: Videos und Bilder
  • Sektion Informationsmanagement der DEZA: Die Sammlung steht Lehrerinnen und Lehrer für Recherchezwecke zur Verfügung, sofern sie nachweislich die Angebote der öffentlichen Bibliotheken und Dokumentationsstellen ausgeschöpft haben. Schriftliche Anmeldung samt Begründung für einen Besuch bitte an infodoc@eda.admin.ch. Besuchstermin nach Vereinbarung.

 

Schulprojekt und Lehrmittel zur Sensibilisierung von jungen Menschen (13-18 Jahre) zumThema Menschlichkeit

Steigende humanitäre Bedürfnisse, regionale und internationale Krisen, Gewalt, Konflikte, Naturkatastrophen sowie komplexe regionale Situationen wie Zwangsumsiedlungen und Migration –  all das sind humanitäre Herausforderungen, die nachhaltige Lösungen fordern. 

Die Grundsätze der Menschlichkeit, der Unparteilichkeit, der Neutralität und der Unabhängigkeit bilden dabei die Basis sämtlicher humanitärer Aktionen weltweit. Um  vertiefte Auseinandersetzung mit diesen Grundsätzen, den humanitären Prinzipien, geht es bei «Project Humanity», einem Schulprojekt und Lehrmittel  zum Thema Menschlichkeit für Schülerinnen und Schüler zwischen 13 und 18 Jahren. Nebst der Sensibilisierung haben die Jugendlichen die Möglichkeit, sich eine eigene Meinung zu bilden. Sie lernen eigene und andere Standpunkte kennen und werden in ihrer Handlungsbereitschaft gestärkt. 

Das Lehrmittel ist modular aufgebaut und kann entweder als Projekt an einem Stück oder blockweise durchgeführt werden. Der Zeitaufwand beträgt zwischen anderthalb  und fünf Tagen. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer erhalten bei Bedarf kostenlose pädagogische Unterstützung. Ein Live-Austausch mit humanitären Expertinnen und Experten ist ebenfalls inklusive. 

Project Humanity

éducation21

Die Stiftung éducation21 koordiniert und fördert Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Schweiz. Sie trägt dazu bei, Kinder und Jugendliche auf ihre Zukunft in einer immer komplexer werdenden Welt vorzubereiten. Lehrpersonen, Schulleitungen und weitere Akteure finden bei éducation21 pädagogisch geprüfte Unterrichtsmedien, Orientierung und Beratung sowie Finanzhilfen für Schul- und Klassenprojekte.

Verkaufs- und Ausleihstellen von éducation21 gibt es in Bern, Lausanne, Bellinzona und Zürich.

éducation21

 

Fachstelle Filme für eine Welt

«Filme für eine Welt», eine Fachstelle der Stiftung éducation21, vermittelt Informationen zu Filmen und Videos im Bereich Entwicklung und Kulturbegegnung aus und über den Welt-Süden und den Osten.

«Filme für eine Welt»

 

Institutionen und Kataloge

Folgende Institutionen und Kataloge liefern weitere Informationen zur Internationalen Zusammenarbeit:

  • Vortragsservice des EDA, Fachleute des Departements referieren vor Schulklassen, Verbänden und Institutionen: Vortragsservice EDA
  • Bibliotheksverbund Alexandria (bundesverwaltungsinterne und –externe Bibliotheken und Dokumentationsstellen): Bibliotheksverbund Alexandria
  • Öffentliche Universitäts- und Hochschulbibliotheken : Swiss Libraries
  • Pädagogische Hochschule Bern: Mediothek und Medienbildung
  • Netzwerk entwicklungsbezogener Dokumentationsstellen der Schweiz (NEDS): NEDS
  • Bibliothek des Institut de Hautes Etudes Internationales et du Développement (IHEID): Bibliothek
  • DEZA-Bestände in der Bibliothek des IHEID : SDC Deposit Library

 

Alliance Sud

Die öffentliche Dokumentationsstelle von Alliance Süd, die gemeinsame entwicklungspolitische Organisation der sechs grossen Schweizer Hilfswerke, liefert Informationen bei Fragen zur Entwicklungszusammenarbeit allgemein, zu Ländern und Regionen und zu Themen wie z.B. Tourismus, Entwicklung oder Kinderarbeit.

Alliance Sud InfoDoc

Das Multimediaportal von Alliance Sud bietet  multimediale Inhalte wie Podcasts, Infografiken, Fotos und Blogs.

Multimediaportal
Alliance Sud

Diese Dienstleistungen sind kostenlos.

 

Lernangebot Entwicklungszusammenarbeit

Mit dem Lernangebot  Entwicklungszusammenarbeit soll bei Schülerinnen und Schülern ab Sekundarstufe I das Interesse für die Kernanliegen der Entwicklungszusammenarbeit geweckt werden.

Lernmittel

 

Weiterführende Informationen