Wirkungsberichte

Wirkungsberichte untersuchen das Erreichen der gesetzten Ziele der Projekte und Programme internationalen Zusammenarbeit der Schweiz zu bestimmten Schwerpunktthemen über einen längeren Zeitraum hinweg.

Da Wirkungsberichte nur wenig zur Effizienz und Dauerhaftigkeit der Projekte und Programme aussagen, wurden sie ab 2019 zugunsten von vermehrten thematischen Evaluationen aufgehoben. Die Bewertungen in den Wirkungsberichten basieren vor allem auf Projektdokumentationen und wurden im Auftrag der Direktion von unabhängigen, externen Experten durchgeführt.

Einige Wirkungsberichte wurden auch in kurzen Videos aufbereitet, welche die erreichten Resultate in den Schwerpunktthemen zusammenfassen.

Wirkungsbericht Internationale Zusammenarbeit der Schweiz im Bereich der Geschlechtergleichstellung 2007–2016

© EDA/DEZA