Videos und Bilder

Bilder

Mediathek EDA: Bilddatenbank mit Schwerpunkt Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe

Bilder, die ohne Login angezeigt werden, können direkt heruntergeladen werden. Sie sind im Public Domain und dürfen frei nach CC 2.0 BY gebraucht werden. Als Medienschaffende können Sie sich für aktuellere Bilder auch an info@eda.admin.ch wenden.

Mediathek EDA

Videos

EDA-Youtube-Kanal – Grosse Auswahl von Videos der DEZA

Die folgenden Videos veranschaulichen anhand konkreter Aktivitäten in verschiedenen Weltregionen und Sektoren das Engagement der DEZA.


Publikationen filtern nach
Zeitraum wählen

Bilder (0)

Keine Suchergebnisse

Videos (78)

Objekt 73 – 78 von 78

Herausgeber DEZA

Filmporträt Serbien: Radmila Zlatanovic (en)

Die Folgen des Berliner Mauerfalls sind in zahlreichen Ländern des Westbalkans nach wie vor sichtbar. Film der Jahreskonferenz der Ostzusammenarbeit 2009.


Herausgeber DEZA

Klimawandel: Kopenhagen

Die ärmeren Länder des Südens haben zur Erderwärmung kaum etwas beigetragen, sind aber von den Folgen besonders hart betroffen. Film der Jahreskonferenz der Entwicklungszusammenarbeit 2009.



Herausgeber DEZA

Zertifizierungsübung für UNO Standard der Rettungskette

Mit der Zertifizierung gemäss UNO Standards entspricht die Schweiz den internationalen Einsatzanforderungen für Rettungsteams.Der Beitrag zeigt die Zertifizierungsübung „Insieme“, welche vom 17. – 21. November 2008 stattfand.


Herausgeber DEZA

Bangladesch: Mit Naturrisiken leben lernen (en)

Im November 2007 erreicht der verheerende Zyklon „Sidr" Bangladesch und bringt Tod und Verwüstung. Ein Abklärungsteam der DEZA leitet Massnahmen zur Soforthilfe ein und bereitet den Wiederaufbau vor. Präventive Schutzmassnahmen, die von der Humanitären Hilfe der Schweiz mitgetragen wurden, retten tausende von Menschenleben.


Herausgeber DEZA

Der Alltag eines Angehörigen des Schweizerischen Korps für humanitäre Hilfe (SKH) im Südsudan

Dieser Film gibt Einblick in den Alltag eines SKH-Angehörigen, der ein Wiederaufbauprogramm im Südsudan koordiniert. Gezeigt werden die Schwierigkeiten, die es zu bewältigen gilt, aber auch die spürbaren Fortschritte, die die DEZA erzielt hat und die den Menschen, die nach Jahren des Exils zurückkehren, einen Neuanfang ermöglichen.

Objekt 73 – 78 von 78