Finanzielles Engagement

Naher Osten (Besetztes palästinensisches Gebiet, Syrien, Libanon, Jordanien, Irak)

In Irak, Jordanien, Libanon und Syrien setzt sich die DEZA für den Schutz und die Grundversorgung von Flüchtlingen und Bedürftigen sowie für ein nachhaltiges Wassermanagement ein. Sie fördert die Wahrung der Menschenrechte und des humanitären Völkerrechts und setzt sich in Syrien für bessere Arbeitsbedingungen humanitärer Organisationen ein.