Mobile Biometrieeinsätze für Pass und Identitätskarte

Die maximale Aufnahmekapazität wurde erreicht. Es ist leider nicht mehr möglich, weitere Anträge anzunehmen. Bitte beachten Sie Punkt 13 der folgenden FAQs.

Biometrische Datenerfassung in Helsinki

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass die mobile Passstation in Helsinki zum Einsatz kommen wird und zwar am

Montag, 25. April und Dienstag, 26. April 2022 
im Hotel Scandic Simonkenttä in Helsinki.

Falls Sie einen Ausweis bestellen möchten, bitten wir Sie, vor Freitag, 8. April 2022 einen Antrag auf der Webseite www.schweizerpass.ch (s. «Pass und Identitätskarte für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer», «Online-Antrag») zu erfassen. Unter Bemerkungen geben Sie bitte „biometrische Erfassung in Helsinki“ an. Anschliessend werden wir Ihnen Anfangs April eine Terminbestätigung per Email zustellen. Die entstehenden Gebühren sind vor Ort mit Debit oder Kreditkarte zu begleichen – Barzahlung kann nicht mehr akzeptiert werden.

Bitte beachten Sie, dass sich dieses Dienstleistungsangebot insbesondere an Inhaber von Reiseausweisen richtet, die innerhalb von 12 Monaten – ab April 2022 gerechnet – die Gültigkeit verlieren. Da unsere Aufnahmekapazität mit der mobilen Passstation beschränkt ist, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Schweizer Reisedokumente jederzeit und nicht erst bei Ablauf der Gültigkeit erneuert werden können. Denken Sie insbesondere an die Möglichkeit zur Erfassung Ihrer biometrischen Daten in der Schweiz oder einer anderen dafür ausgerüsteten Schweizer Vertretung (z.B. Berlin, London, Paris), wenn Sie Ihre nächsten Ferien planen.

Sollte der geplante Einsatz wegen möglichen Einreisebeschränkungen für das aus Schweden anreisende Einsatzteam in Finnland nicht stattfinden können, wird ein neues Datum per Email kommuniziert werden. Danke für Ihr Verständnis und Kenntnisnahme.

FAQ/Häufige gestellte Fragen