Von Reisen in die Ukraine wird abgeraten.

Das EDA empfiehlt Schweizer Staatsangehörigen in der Ukraine das Land mit eigenen Mitteln zu verlassen, wenn dies möglich und sicher erscheint. Andernfalls wird empfohlen, sich an einem sicheren Ort aufzuhalten. Beachten Sie die Anordnungen der lokalen Behörden und treffen Sie die erforderlichen Vorsichtsmassnahmen.

Schweizer Staatsangehörige, die konsularische Dienstleistungen oder anderweitige Unterstützung benötigen, können sich per E-Mail oder telefonisch an die Helpline EDA wenden. Bitte informieren Sie die Helpline EDA, wenn Sie das Land verlassen oder Ihren Aufenthaltsort in der Ukraine ändern.

Die Schweiz hat nur begrenzte oder gar keine Möglichkeiten zur Hilfe in Notfällen.

Bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Angehörigen.

Foto von Mitarbeitenden im Schweizer Pavillon in London, 2012

Dienstleistungen

Vom Ausstellen eines Passes bis zu Zivilstandangelegenheiten – die Aussenstellen des EDA bieten Schweizer Staatsangehörigen im Ausland zahlreiche Dienstleistungen.

Dienstleistungen

Online Schalter EDA

Online-Schalter EDA

Vom Ausland aus konsularische Dienstleistungen online in Anspruch nehmen.

Online-Schalter EDA

Gelber Koffer

Reisehinweise

Das EDA informiert über sicherheitsrelevante Aspekte zu Politik und Kriminalität im Land. Die Reisehinweise schätzen mögliche Risiken ab und empfehlen Vorsichtsmassnahmen.

Reisehinweise