Schweizerische Botschaft in Myanmar

Swiss EmbassySchweizerische Botschaft in Yangon©EDA

 

Die Botschaft als offizielle Vertretung der Schweiz deckt mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Sie vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik und Wirtschaft, Entwicklungszusammenarbeit, Bildung und Kultur.

Aufgaben der Botschaft

Ausnahmezustand ausgerufen in Myanmar am 1. Februar 2021

Am Montagmorgen, dem 1. Februar, wurde in Myanmar der Ausnahmezustand ausgerufen und die Macht an das Militär übergeben. Die Situation ist vorerst ruhig. Die Schweizer Botschaft in Yangon und das regionale Konsularzentrum in Bangkok beobachten die Situation genau.

Unter diesen außergewöhnlichen Umständen möchten wir die folgenden Empfehlungen aussprechen:

  • Verfolgen Sie die Entwicklungen in den lokalen Medien und respektieren Sie zu jeder Zeit die Anweisungen der Behörden vor Ort;
  • Bitte beachten Sie die Hinweise der örtlichen Behörden zum COVID-Kontext und der aktuellen Sicherheitslage; 
  • einige Reserven an Bargeld in Landeswährung haben; 
  • in Anbetracht der möglichen Kommunikationsunterbrechungen können Sie in Erwägung ziehen, die Anwendung "Bridgefy" auf Ihr Smartphone herunterzuladen, die eine Kommunikation über Bluetooth über kurze Distanzen ermöglicht.

Wenn Sie Myanmar verlassen möchten und dabei auf Schwierigkeiten stoßen, wenden Sie sich bitte an das regionale Konsularzentrum in Bangkok unter +66 2 674 6900 oder bangkok.cc@eda.admin.ch.

COVID-19

Die Botschaft ist offen und operationell. Angesichts der aktuellen Situation ist der Zugang für die Öffentlichkeit bis auf weiteres eingeschränkt. Dienstleistungen werden nur nach Terminvereinbarung angeboten. Sie können einen Termin per E-Mail vereinbaren.

Aus Sicherheitsgründen ersuchen wir Sie höflich, bei ihrem Besuch einen Identitätsausweis mit Foto mitzubringen. Diesen müssen Sie in der Rezeption hinterlegen, damit Sie Zugang zu den Botschaftsräumlichkeiten haben.

Vantage Tower hat als Vorsichtsmassnahme ein Temperaturüberwachungssystem eingeführt. Zudem muss das Formular Pre-Declaration Form  (PDF, 100.3 kB, Englisch)ausgefüllt werden, bevor Sie sich am Empfang im Erdgeschoss des Vantage Tower anmelden.

Up in the air – and welcome home!

repatriierungsflug in die schweiz
repatriierungsflug in die schweiz ©EDA

On 1st April 2020, the 1st ever direct flight between Yangon and Zurich took off to bring back home 208 Swiss, European and US- and Canadian citizens. A big THANK YOU to Edelweiss, their crew, our incredibly helpful colleagues in Bangkok and Berne, and our European partners in Yangon for this joint effort in the spirit of solidarity and friendship. Special thanks to the Myanmar authorities who made every effort to make the impossible possible.

Willkommen

Ein Gruss des Botschafters, der Botschafterin

Die Schweiz und Myanmar

Schweizer Diplomatie und Engagement in Bereich Bildung, Kultur und Wirtschaft

Aktuell

Lokale und internationale Nachrichten und Veranstaltungen