Dienstleistungen zur Exportförderung

Exportförderung Produkte & Dienstleistungen

Der Swiss Business Hub Russia (SBH) ist die Anlaufstelle für Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen, die ihr Geschäft in Russland ausbauen wollen und für russische Unternehmen, die einen Geschäftspartner in der Schweiz suchen. Das eingespielte Team vor Ort unterstützt Sie bei der Wahl einer geeigneten Marktstrategie für Russland. Der SBH stellt für Sie ein Dienstleistungspaket zusammen, das auf Ihre spezifischen Bedürfnisse und Ihre Fachleute zugeschnitten ist: zielgerichtet, individuell und modular. Er arbeitet mit einem breiten Netzwerk von lokalen Partnern und Branchenexperten zusammen.

Swiss Business Hub - Allgemeine Informationen

Beispiele für die angebotenen Dienstleistungen:

  • Marketing-Dienstleistungen
    Branchen- und Produktanalysen und Trendspotting, massgeschneiderte Marktstudien, Marktkompatibilitätstests, eingehende Wettbewerbsbeurteilungen und Benchmarking, Anpassung von Marketingmaterial, Entwicklung von B2B/B2C-Verkaufspipelines, usw.
  • Geschäftspartnersuche
    Identifizierung und Profilierung geeigneter Vertriebshändler, Agentinnen, Vertreterinnen oder Importpartner. Vorstellung einer Auswahlliste potenzieller Partner mit Portfolios, welche mit Ihrer Zielstrategie übereinstimmen.
    Für russische Unternehmen: Identifikation und Profiling von geeigneten Schweizer Export- und Technologiepartnern. Empfehlung einer Auswahlliste potenzieller Partner, Organisation von Erkundungsreisen in die Schweiz.
  • Promotional events
    Organisation von exklusiven Auftrittsmöglichkeiten und Bereitstellung von Einrichtungen für Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen, um sich und ihre Produkte in Russland zu präsentieren.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Produkte und Dienstleistungen des Swiss Business Hub Russland auf der S-GE Website.

Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen, die sich für den russischen Markt interessieren, interessieren sich häufig für folgende Dienstleistungen:

  • Market Flash: Interview mit drei Experten, um einen ersten Eindruck von bestimmten Märkten zu erhalten.
  • Import-Analyse: Analyse der offiziellen russischen Importstatistik für bestimmte HS-Codes nach Marken oder Importeuren.
  • Suche nach Geschäftspartnern: Erstellung einer Longlist und einer Shortlist mit potentiellen Geschäftspartnern, um einen zuverlässigen Vertreter im Land zu finden.
  • Fact Finding Trip: Organisation eines umfassenden Programms für eine Delegation, einschliesslich Treffen mit potenziellen Partnern und Experten.