Offene Stellen

Projektverantwortliche*r im Bereich Cleantech/Nachhaltigkeit – Schweizerische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland, Abteilung Wirtschaft, Finanzen und Wissenschaft, Berlin, 100%

Die Abteilung Wirtschaft, Finanzen und Wissenschaft der Schweizerischen Botschaft in Berlin befasst sich mit aktuellen Fragen der deutschen Politik in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen und Wissenschaft und den diesbezüglichen bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und Deutschland. Sie bietet vom 1. August 2021 bis 31. Juli 2022 eine befristete Stelle (100%) zur Vorbereitung und Durchführung eines Auftritts der Schweiz an einer Grossveranstaltung im Bereich Nachhaltigkeit an. Dieses Projekt wird von der Schweizerischen Botschaft in Berlin zusammen mit Präsenz Schweiz, verantwortlich für die Landeskommunikation des Bundes im Ausland, umgesetzt. 

Ihre Aufgaben:

  • Inhaltliche Koordination und organisatorische Vorbereitung des Auftritts der Schweiz an der Grossveranstaltung
  • Etablierung und Pflege der Beziehungen zum Veranstaltungskomitee in Berlin und den relevanten Stellen in der Schweiz in Zusammenarbeit mit Präsenz Schweiz
  • Ausarbeitung eines Kommunikationskonzepts (Presse / Social Media) in Zusammenarbeit mit Präsenz Schweiz
  • Betreuung von Medienschaffenden vor und während der Veranstaltung
  • Verfassen von Texten zum Gastlandauftritt der Schweiz für verschiedene Kanäle
  •  Identifikation von relevanten Unternehmen, Organisationen und Experten aus der schweizerischen Cleantech-Branche und Pflege des Kontakts zu denselben in Zusammenarbeit mit dem Swiss Business Hub
  • Konzipierung von parallelen Veranstaltungen zum Auftritt der Schweiz an der Grossveranstaltung zu den Themen Nachhaltigkeit und Innovation 

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium an einer Universität oder Fachhochschule in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften o.ä.
  • Ausgewiesene Erfahrung im Projekt- und Eventmanagement
  • Routiniert im Umgang mit traditionellen Medien und Social Media
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutsch- sowie Englischkenntnisse
  • Engagement, Flexibilität und Eigeninitiative
  • Berufserfahrung im Bereich Innovation / Cleantech ist von Vorteil
  • Kenntnisse der Arbeitsabläufe in der schweizerischen Bundesverwaltung sind von Vorteil

Bewerbungsfrist und Kontakt 

Für zusätzliche Informationen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Wirtschaft, Finanzen und Wissenschaft der Schweizerischen Botschaft in Berlin Frau Isabelle Gómez Truedsson, (isabelle.gomeztruedsson@eda.admin.ch, Tel. +49 30 390 400 34 ), gerne zur Verfügung.

Interessierte KandidatInnen senden ihre schriftliche Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Diplomen/Zeugnissen an: Berlin@eda.admin.ch.

Bewerbungsfrist: 15.5.2021

Stellenantritt: 01.08.2021

Stellenbefristung: 12 Monate

Stelleninserat (PDF, 245.4 kB)

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) sucht regelmässig qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Stelleninserate werden im Stellenportal Bund publiziert. Durch die Suchkriterien können Sie Ihre Suche nach Ihren Bedürfnissen einschränken.

Stellenportal Bund