Schweizerische Botschaft im Iran

Botschaft Teheran
Botschaft Teheran © EDA

Die Botschaft als offizielle Vertretung der Schweiz deckt mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Sie vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Finanzen, Rechtsordnung, Wissenschaft, Bildung und Kultur.

Aufgaben der Botschaft

Todesfall

Das EDA bestätigt, dass am Dienstag eine Schweizer Mitarbeiterin der Schweizer Botschaft in Teheran tödlich verunglückt ist. Das EDA und sein Vorsteher Bundesrat Ignazio Cassis sind bestürzt über den tragischen Todesfall und sprechen der Familie ihr tiefes Beileid aus. Das Departement steht mit der Familie unserer Mitarbeiterin in Kontakt. Das EDA äussert sich nicht zu Spekulationen rund um den Todesfall der Mitarbeiterin. Die Schweiz setzt sich für eine lückenlose Aufklärung der Umstände ein, die zum Tod der Botschaftsmitarbeiterin geführt haben und steht in Kontakt mit den lokalen Behörden im Iran.

 

Coronavirus (COVID-19): Information zur Situation betreffend Massnahmen dieser Botschaft.

Publiziert auf der englischsprachigen Website

Willkommen

Ein Gruss des Botschafters, der Botschafterin

Schweiz und Iran

Schweizer Diplomatie und Engagement in Bereich Bildung, Kultur und Wirtschaft

Dienstleistungen

Wenden Sie sich für Ausweispapiere, Zivilstandsangelegenheiten, An- und Abmeldung, Fragen zu Bürgerrecht etc. an die zuständige Schweizer Vertretung

Aktuell

Lokale und internationale Nachrichten und Veranstaltungen

Newsletter

Die Schweizer Botschaft informiert mit Newsletter über Kultur, Wissenschaft und Politik