Together we’re better – der junge Zukunftspreis der Schweiz 2019

Logo des Jugendpreises im Vordergrund: Together we’re better – der junge Zukunftspreis der Schweiz 2019. Im Hintergrund die Erde und der Aufruf: «Let’s co-create our world of tomorrow».
Together we’re better – der junge Zukunftspreis der Schweiz 2019 © DEZA

DEZA und SECO haben für den Jugend- und Zukunftspreis «Together we’re better» innovative Projekte, Initiativen und Projektideen von jungen Menschen gesucht, die sich für die nachhaltige Entwicklung in Ländern der Entwicklungszusammenarbeit einsetzen.

Eingereicht wurden 92 Projekte aus verschiedensten Regionen der Schweiz: eine eindrückliche Palette von Projekten zu Themen wie Landwirtschaft, Umwelt, Wasser, Schaffung von Arbeitsplätzen und Gesundheit, aber auch von Engagement zugunsten von Strassenkindern, Waisenhäusern sowie Schulen in Slums. Teilweise geht es um Partnerschaften zwischen Organisationen in der Schweiz und einem ausgewählten Land oder um technische Innovationen. 40 Projekte werden in Afrika umgesetzt, die anderen verteilen sich auf Lateinamerika, Osteuropa und Asien oder wirken international. DEZA und SECO sind sich der Bedeutung der Jugend für die Erreichung der globalen Entwicklungsziele bewusst. Der Wettbewerb dient der Anerkennung des jugendlichen Engagements und dem Aufbau eines Kontaktnetzes mit jungen Akteurinnen und Akteuren.

Multimedia