Bilaterale Beziehungen Schweiz–Guyana

Die Beziehungen zwischen der Schweiz und Guyana sind gut, jedoch wenig intensiv.

Schwerpunkte der diplomatischen Beziehungen

Die Schweiz und Guyana haben Abkommen in den Bereichen Aufhebung der Visumspflicht für Inhaberinnen und Inhaber eines Diplomaten- oder Dienstpasses, Auslieferung, und Investitionsschutz abgeschlossen. Die Schweizer Botschaft in Caracas (Venezuela) vertritt die Schweizer Interessen in Guyana.

Datenbank Staatsverträge

Karibische Gemeinschaft CARICOM (en)

Regierung Guyanas (en)

Wirtschaftliche Zusammenarbeit

2017 importierte die Schweiz Güter im Wert von 20 Millionen CHF, vor allem Gold. Die Exporte nach Guyana beliefen sich auf 2 Millionen CHF und betrafen hauptsächlich Metalle, Maschinen und Kunststoffe.

Handelsförderung, Switzerland Global Enterprise SGE

Schweizerinnen und Schweizer in Guyana

Ende 2017 lebten gemäss Auslandschweizerstatistik zwölf Schweizerinnen und Schweizer in Guyana.